Spektrum

Schnarchtherapie


Sie liegen im Bett und wollen eigentlich nur neben dem geliebten Menschen einschlafen ...und dann das! Er/Sie schnarcht und an Ihren Schlaf ist nicht mehr zu denken. Da hilft meist nur, aus dem Schlafzimmer auszuziehen oder zu Tabletten zu greifen, beides keine Lösung auf Dauer.

Eine Schnarchschiene verändert die Lage des Unterkiefers so, dass die Zunge nicht mehr in den Rachen rutscht und danach diese fürchterlichen Geräusche verursacht werden.

Wichtig ist es, abzuklären, ob es beim Schnarchen auch noch zu Atemaussetzern kommt, welche wirklich gefährlich sind. Dies kann ein Schlaflabor abklären.

Wir arbeiten mit Spezialisten zusammen und beraten Sie gern.

 

 

Schnarchtherapie